15.8 C
Vechta
Samstag, Juli 13, 2024
- Werbepause -spot_img

Eilmeldung – Stoppelmarkt Fahrgeschäft nach mutmaßlicher Explosion gesperrt

Eine Schocknachricht fegt derzeit durch die Kirmeswelt, auf der Rheinkirmes in Düsseldorf soll es nach Angaben von Antenne Düsseldorf bei einem Fahrgeschäft zu einer Explosion gekommen sein. Dies teilte der Radiosender Antenne Düsseldorf vor Rund einer Stunde auf Facebook bekannt.

In den Facebook Kommentaren bestätigen zahlreiche Besucher, dass die Geisterbahn “Geisterstadt”, welche auch auf dem Stoppelmarkt zu finden sein soll, gegen 18 Uhr voller Polizei gewesen sei. Verletzte soll es bei dem Vorfall nicht gegeben haben, die Betreiberfamilie der Geisterbahn spricht von einem Sabotageakt.

Im Kirmesforum wurde dieses Thema direkt aufgegriffen, hier behauptet der User “Kurt86“, dass es keine Explosion gewesen sein soll. Wer hinter dem Usernamen allerdings steckt ist Unbekannt. Ob es auch Schäden an der Geisterbahn gab, ist bislang nicht bekannt. Die Bahn ist aufgrund der laufenden Ermittlungen weiterhin gesperrt.

Hierzulande sind Sabotageakte in der Schaustellerbranche zum Glück alles andere als üblich. Vor einigen Jahren erwischte es schon einmal ein Fahrgeschäft, welches auf dem Stoppelmarkt stehen sollte. Damals war der “Encounter” in den Niederlanden abgestellt, wo das Fahrgeschäft bei einem Brandanschlag so schwer beschädigt wurde, dass man dieses Geschäft damals aufgab.

Weitere Details zu dem Vorfall sind bislang noch nicht bekannt. Wir werden euch darüber informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Update:

Im Kirmesforum heißt es mittlerweile, dass die Bahn den Betrieb wieder aufnehmen kann und darf. Größere Schäden scheint es vermutlich daher nicht zu geben. Wir wünschen der Schaustellerfamilie alles beste und weiterhin gute Geschäfte.

An dieser Stelle sei gesagt, dass wir in Deutschland die weltweit schärfsten Sicherheitsmaßnahmen für Fahrgeschäfte haben. Es braucht also niemand Angst vor einer Fahrt in einem Fahrgeschäft auf deutschen Kirmesplätzen zu haben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Update 2:

Die Schaustellerfamilie hat ein Statement zum gestrigen Vorfall veröffentlicht. Dieses möchten wir an dieser Stelle euch natürlich nicht vorenthalten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Related Articles

Stay Connected

479FollowerFolgen
70FollowerFolgen
- Werbepause -spot_img

Latest Articles