14.7 C
Vechta
Donnerstag, Mai 30, 2024
- Werbepause -spot_img

Aeronaut – Hoefnagels

Der Aeronaut der Schausteller Familie Hoefnagels, gehört auf jedem Festplatz zu den echten Hinguckern. Neben der Gesamthöhe von 80 Metern, besticht der Aeronaut auch durch sein einzigartiges Design. Die gesamte Thematisierung wurde im Retrodesign gehalten und das nicht nur rein zufällig.

Wer sich mit der Schausteller Familie Hoefnagels mehr beschäftigt hat, dem könnte die Zahl 1880, die am Aeronaut zu finden ist, etwas verraten. Auch wir müssen an dieser Stelle zugeben, dass wir den Hintergrund dieser Zahl nicht gewusst haben, sich aber so das Retrodesign erklärt.

Der Urgroßvater von Joep Hoefnagels hieß “Piet van Hoefnagels”. Bereits vor den Gebrüdern Wright, war er in den Niederlande als Techniker und Erfinder bekannt. Auch er tüftelte damals an einem Flugapparat und musste herbe Rückschläge in Kauf nehmen. Doch am 24. Juni 1880 sollte sich das Blatt wenden und der Erstflug gelingen.

Auch damals schon, stand trotz aller Basteleien die Familie im Fokus, so trug das Fluggerät den Namen “Lisa 1”. Der Name ist auf die Frau von Piet van Hoefnagels zurück zu führen, die den Namen Lisa trug und ihm stolze 9 Kinder schenkte. So erklärt sich die Zahl 1880 am Aeronaut.

Die Familie Hoefnagels ist auf dem Stoppelmarkt nicht Neu, denn auch die höchste Transportable Looping-Schaukel der Welt, gehört der Familie. Die Schaukel INFINITY stand in den letzten Jahren bereits auf dem Stoppelmarkt und wurde förmlich von den Kirmesfans eingerannt.

Mit einer Gesamthöte von 80 Meter, ist auch der Aeronaut ein Fahrgeschäft der Superlative. Die Fahrhöhe beträgt stolze 73 Meter, was eine grandiose Aussicht, weit über die Grenzen der Festplätze garantiert. Da es sich hier um ein Neubau handelt, ist die Technik des Aeronaut selbstverständlich auf dem neusten Stand.

Auf der Homepage des Aeronaut, wirbt die Schausteller Familie Hoefnagels sogar damit, dass an dem Fahrgeschäft sogar Kartenzahlung möglich ist. Gerade in den Zeit, wo immer mehr Menschen eher mit der EC Karte oder dem Smartphone bezahlen, statt mit Bargeld, ist dies sicher ein Schritt in die Zukunft.

Natürlich dürfen an dieser Stelle auch Videos zum Aeronaut nicht fehlen, hier haben wir uns einmal mehr bei Moritz (Kirmesfanmopohl auf Youtube) bedient.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Related Articles

Stay Connected

479FollowerFolgen
70FollowerFolgen
- Werbepause -spot_img

Latest Articles