19.3 C
Vechta
Mittwoch, Juni 19, 2024
- Werbepause -spot_img

Telekom rüstet auf, Vodafone verzichtet & o2 zieht davon

Wer auf dem Stoppelmarkt in Vechta mit Whatsapp seine Freunde & Bekannte erreichen möchte, hat es in den letzten Jahren nicht immer einfach gehabt. Vor einigen Jahren wurden auf dem Stoppelmarkt von der Telekom und Vodafone mobile Sendemasten aufgestellt, um das Handynetz auf dem Stoppelmarkt zu stärken.

Wie auch im letzten Jahr, haben wir auch in diesem Jahr wieder bei den Mobilfunkanbietern angefragt und ausgerechnet Vodafone, die das langsamste Datennetz vor Ort haben, verzichten auf eine mobile Sendeanlage. Auch im letzten Jahr ging man bei Vodafone davon aus, dass die Kapazität vor Ort reichen würde, was allerdings zu den Stoßzeiten anders aussah.

Zwar wurde auch das Vodafone-Netz stetig erweitert, allerdings sind auf der anderen Seite auch die Datenmengen gestiegen. Bei unseren Tests vor Ort, kam Vodafone auf um die 100 Mbit, o2 auf über 300 Mbit und Telekom haben wir weg gelassen, da hier wie oben erwähnt das Netz eh durch eine mobile Sendeanlage noch unterstützt wird.

Es wird sich also zeigen, ob Vodafone Kunden in den Stoßzeiten per Whatsapp und Co erreichbar sein werden. Außerhalb der Stoßzeiten sehen wir hier allerdings keine Probleme, bei keinem der 3 großen Anbieter.

Related Articles

Stay Connected

479FollowerFolgen
70FollowerFolgen
- Werbepause -spot_img

Latest Articles